Aktuelles aus unserem Umfeld !

Informationen und Meinungen!

Todesfall von Theodor Hasler geb. 14.06.1932, verstorben 27.06.2020, whft. gewesen in Roggwil
Ich habe die Nachricht erhalten, dass unser Veteran Theodor Hasler kurz nach seinem 88ten Geburtstag nach einem Spitalaufenthalt verstorben ist.  Unter der Rubrik Mitglieder/Totenehrung kann mehr erfahren werden.
Stand: 06.07.2020/oase

Todesfall von Alfred Bisig, geb. 29.11.1945, Wädenswil

Alfred Bisig gehörte dem Zürcher Schwingerverband an. Er engagierte sich stark im administrativen Bereich in der Schwingerei. Seine Stärke war die Erhebung von Daten der einzelnen Schwinger. Er hatte schon vor der Computerzeit die Festsiege und Kranzzahlen handschriftlich erfasst. Ein Beispiel: Als ich den Bericht über Peter Gasser erstellte, errechnete er auch die Anzahl Kränze und gab die Festsiege und die Kranzzahl genau an. Er errechnete aber auch wie viele Kränze möglich gewesen wären, wenn die Vergabe nach heutigem System stattgefunden hätte! Alfred war eine Zeitlang auch Druckschriftenverwalter des ESV. Eine grosse Freundschaft verband ihn mit Karl Oberholzer. Sie trafen sich egelmässig zu einem gemütlichen Jass. 1998 wurde er vom ESV zum Ehrenmitglied ernannt.
Stand: 25.06.2020/oase

Todesfall von Albert Vitali, geb. 26.06.1955, Oberkirch, LU
Albert Vitali war ein bekannter Politiker und engagierte sich im Schwingen und im Jodeln.  In beiden Sparten war er auch Aktiv. Im Nationalrat war Albert spezialist in Finanzfragen, konnte aber wegen seiner Krankheit nur noch sporadisch an der letzten Session teilnehmen. Im Eidgenössischen Schwingerverband bekleidete er das Amt des Präsidenten der Eidg. Schwingerhilfskasse. 2008 wurde er zum Eidg. Ehrenmitglied ernannt.

Todesfall von Joseph Hug, geb. 29.03.1946, Aran-Villette, VD
Joseph Hug ist in der Ostschweiz aufgewachsen. Seine berufliche Tätigkeit im Weinbau brachte ihn in die Westschweiz. Dort wiedmete er sich dem Schwingsport. Sein krönender Abschluss war das Präsidentenamt des SWSV. Dabei nahm er auch Einsitz im ZV. Joseph wurde für seine Verdienste 1998 zum Eidg. Ehrenmitglied ernannt.
Stand: 13.06.2020/oase


Datum für die 75. Eidg.Veteranentagung 2021 steht fest
Soeben habe ich die Meldung von Erwin Amacher, Obmann der Eidg. Veteranen, per wathsapp erhalten. NEUES DATUM:
25. Eidg. Schwingerveteranentagung in Oron-la-Ville, VD, vom Sonntag, 18. April 2021
Das Programm wird sich im gleichen Rahmen bewegen. An der nächsten Tagung im Februar 2021 wird eingehend orientiert. Dort werden auch die Anmeldungen entgegen genommen. Freuen wir uns auf diesen Anlass!
Stand: 06.06.2020/oase


Schwingerbetrieb kann wieder aufgenommen werden
Ab 6. Juni 2020 ist das Schwingtraining unter Beachtung von Vorgaben von Swiss Olympic wieder erlaubt. Dies sind: Die Schwinger müssen Symtome frei sein; Abstand halten beim Duschen, bei Besprechungen; im Sägmehl braucht es pro Schwinger 10 m2 Fläche; Händewaschen; Präsenzliste führen und es muss pro Verein eine verantwortliche Person 'Corona' bestimmt werden.

Stand: 5.06.2020/oase

Die zwei Grossanlässe, Jubiläumschwingfest und Kilchberger Schwinget, werden innerhalb von drei Wochen Spätsommer/Herbst abgehalten.

Jubiläumsschwingfest 125 Jahre ESV, in Appenzell 2021
Der Jubiläumsanlass wurde neu auf den 5. September 2021 festgelegt.

Kilchberger Schwinget 2021
Infolge der Verschiebungen von 2020 wird der Kilchberger Schwinget am 25. September 2021 abgehalten.

Stand 28.05.2020/oase 

 


Schreiben vom Eidg. Obmann, Erwin Amacher

Wie schon am 30.04.2020 gemeldet, hier das offizielle Schreiben der Eidg. Obmannschaft.


Stand 07.05.2020


Oberaargauisches Schwingfest 2020 / 2021
Information

Vom OK Ursenbach wurde diese Woche der Festführer 2020 zugestellt. Beigelegt ein Schreiben von OK Präsident Ulrich Fuhrimann.
Stand 08.05.2020


Oberaargauisches Schwingfest 2020 / 2021
Das OK Ursenbach hat die Absage 2020 verkraftet und geht voller Energie auf das Oberaargauische Schwingfest 2021 vom Pfingstwochenende 22. -24. Mai los! Viel Wille und lange Ausdauer wünscht die Obmannschaft.
Stand 05.05.2020


25. Eidg. Schwingerveteranentagung in Oron-la-Ville, VD, vom 25.10.2020
Der Anlass findet diese Jahr nicht statt. Es wird ein Verschiebungsdatum im April 2021 geprüft. Die Obmannschaft hat diesen Entscheid telefonisch beschlossen. Der Eidg. Obmann, Erwin Amacher, wird die Obmänner der Vereinigungen laufend informieren.
Auch dieser Entscheid ist verständlich, da der grösste Teil unserer Mitglieder zur Risikogruppe gehören.


Jubiläumsschwingfest 125 Jahre ESV, in Appenzell, vom 30.08.2020
Bis Ende August sind alle Schwingfeste abgesagt! Aus diesem Grunde wird auch der Anlass in Appenzell nicht stattfinden. Schade, aber vernünftig.

Stand 30.04.2020/oase 

 

Stimme aus dem Aktivenrat ESV
Vorgeschichte: Der ESV hat unter Artikel 20 der Statuten ESV einen  Aktivenrat. Je ein Aktiver aus allen Teilverbänden nimmt Einsitz. Der Rat hat Verbindung zum ZV bzw. zur Technischen Kommission. Im Moment sind folgende Schwinger im AR: BKSV Florian Gnägi, NWSV Andreas Döbeli, ISV Pirmin Reichmuth, NOSV Armon Orlik, SWSV Steven Moser.
 In der Sendung SRF, Sportpanorama vom 26.04.2020, wurde länger über das Schwingen und besonders über die Saison 2020 diskutiert. Eingeladen waren Paul Vogel, Pirmin Reichmuth und Stefan Hofmänner. Der Moderator, Sascha Rufer, wollte wissen, wie die Schwingsaison 2020 nach den vielen Absagen von Gau-, Kantonal, Berg- und Teilverbandsfesten, aus Sicht des Schwingerverbandes und der Aktiven verlaufen sollte. Kann überhaupt noch geschwungen werden? Sascha Rufer stellte fest, „Die Schwingerwelt steht still!“ Stefan Hofmänner glaubt nur noch zu 99,9 Prozent an eine Schwingsaison 2020. Pirmin Reichmuth sagte „ bevor ein Aktiver an einem Schwingfest teilnehmen kann, muss er vorher 6 Wochen in der Schwinghalle trainieren können“. Deshalb appelliert er an den gesunden Menschenverstand und erwartet von den Verantwortlichen einen Entscheid, d.h. eine Absage. Das OK Appenzell ist wie nicht anders zu erwarten gespalten. Mit dem Nichtentscheid müssen sie mit Plan A und Plan B arbeiten. Paul Vogel gab Ausblick auf das 2021. Es wird ein sehr gedrängtes Programm; Jubiläumsschwingfest 125 Jahre Eidg. Schwingerverband, Kilchberger Schwinget und noch ein weiterer Eidg. Anlass, der Eidgenössische Nachwuchsschwingertag. Dabei sind die jährlichen stattfindenden Anlässe noch nicht eingerechnet. 

Dass sich SRF so eingehend mit unserem Schwingen befasst, zeigt den Stellenwert, den wir uns über die letzten Jahrzehnte erschaffen haben! Sicher hat der Stillstand bei Fussball, Eishockey und weiteren Anlässen uns für den Auftritt prädestiniert. Diese Werbung nehmen wir natürlich gern entgegen. 

Zusammengefasst kann man sagen, die Aktiven, die Veranstalter, die Partner, die Medien und die Zuschauer wollen Klarheit vom ZV/ESV. Nicht später sondern jetzt! 

Stand: 28.04.2020/oase 



Bernisch kantonales Schwingfest 2020 Aarberg 

Das BKSF wurde durch das OK abgesagt. Auch dieses Fest fällt wegen der Pandemie aus. Die Schwingsaison der Aktiven ist jetzt sicher noch schwerer zu planen.  Es stellt sich die Frage, ob nicht zum Schutz der Aktiven und zur Planungssicherheit der Festorte die Saison 2020 überhaupt durchgeführt werden kann. Bevor nur ein Schwingfest geplant werden kann, müssen sich die Aktiven 4-5 Wochen mit Schwingtraining vorbereiten können. Alles andere wäre gesundheitsgefährdend und nicht professionell. Wann der Bundesrat Kontaktsportarten und Veranstaltungen für über 1000 Personen wieder erlaubt ist nach wie vor offen!

Stand 23.04.20207oase



Wir haben ein neues Eidg. Ehrenmitglied,
unser Mitglied:

Peter Schmutz, Heimenhausen,
Pesche wurde auf brieflichem Weg zum neuen Ehrenmitglied im ESV aufgenommen. Wir gratuliern herzlich!
Stand: 19.04.20207oase


OSF Ursenbach 2020 (abgesagt)
Es ist entschieden! Ursenbach 2020 findet nicht statt. Zusammen mit dem Verband und dem OK OSF St. Urban, wurde folgende Regelung gefunden:
OSF 2021 Ursenbach, 21. - 24. Mai
OSF 2022 St. Urban, 04. - 06. Juni

Von unserer Seite ein sehr vernünftiger Entscheid, da schon bis in den August 2020 von Veranstaltungsverboten gesprochen wird! Neuer Termin neue Aufgabe!

Stand: 15.04.2020/oase


"Die  Situation ist für uns wirklich ausserordentlich und schwierig" so wird der OK Präsident Ueli Fuhrimann, zitiert. Offizielle ist noch nicht entschieden, in welcher Form es mit dem OSF 2020 weitergeht. Im Vorder-grund steht eine Absage und Verschiebung auf das Pfingstwochenende 2021. Wir halten Euch auf dem laufend....

Stand: 14.04.20/oase

Veteranentagung 2020

Am Sonntag, 16. Februar 2020, 13.30 Uhr, traf sich die Schwingervereinigung-SVO zur jährlichen Tagung um Rechenschaftüber ihre Geschäfte abzulegen. 

(Beigefügt der Pressebericht von Adrian Schär)

 

Schwingerveteranen in Langenthal 

Am Sonntag nach dem Valentinstag, trafen sich die Schwingerveteranen Oberaar­gau zu ihrer jährlichen Hauptversammlung im  Restaurant  Hirschenbad in Langenthal 

Obmann  Otto Seeholzer darf  49  Mitglieder begrüssen, darunter  auch Reto Müller, Stadtpräsident von Langenthal. Nachdem Müller in seiner Grussbotschaft von der Sport Stadt Langenthal gesprochen hat, fordert ihn Seeholzer auf, doch bei seinen behördlichen Mitstreitern ein gutes Wort einzulegen, damit Langenthal  einen neuen würdigen Schwingkeller bekommen kann.  lm geschäftlichen Teil legte die Obmannschaft  Rechenschaft über die Aktivitäten im vergangen Jahr ab.  154  Mitglieder zählt die Oberaargauer Veteranenvereinigung, 17 Mitglieder konnten im vergangenen Jahr dazu gewonnen werden. 

Der diesjährige Höhepunkt der Veteranen wird die alle drei Jahre stattfindende Eidg. Veteranentagung in Oron la Ville  vom 25. Oktober sein. In einem Car soll es gemeinsam ins Welschland gehen. 

Über die Aktivitäten der einzelnen Schwingklubs, Aktivschwinger und Verbandgeschehen wurden die Veteranen von verschiedenen Klubvertretern  sehr eingehend orientiert. 

 

Oberaargauisches Schwingfest Ursenbach 2020 

Ernst Jeremias  durfte den Kameraden von den Vorbereitungen  des Oberaargauischen Schwingfestes und Nachwuchsschwingertages in Ursenbach vom Pfingstwochenende berichten.  Einer von vielen Höhepunkten der Oberaargauer  bis zum Jubiläumsschwingfest   Ende August in Appenzell.